Schlepperei
Mann aus Linz-Land in Slowenien festgenommen

Der Mann befinde sich in Untersuchungshaft.
  • Der Mann befinde sich in Untersuchungshaft.
  • Foto: BezirksRundschau/Auer
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

Österreicher in Slowenien wegen Schlepperei festgenommen

LINZ-LAND. Ein österreichischer Staatsbürger aus dem Bezirk Linz-Land stehe im Verdacht, als Mitglieder einer international agierenden Schlepperorganisation am 2. März 2019 eine Gruppe von sechs illegal aufhältigen iranischen Staatsangehörigen von Kroatien nach Slowenien geschleppt zu haben.
Die Gruppe von Migranten wäre zuvor mit einem noch unbekannten Fahrzeug von Zagreb zur slowenischen Grenze geschleppt worden. Die grüne Grenze in den Schengenraum hätten sie zu Fuß überschritten. In Slowenien habe sie der Österreicher in dessen Pkw aufgenommen. Im Ort Bizeljsko wurde der Mann durch slowenische Polizeibeamte angehalten und in weiterer Folge festgenommen. Der Mann befinde sich aktuell in Slowenien in Untersuchungshaft.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.