Unfall in Ansfelden
Motorradlenkerin bei Unfall verletzt

Die Verletzte wurde ins Krankenhaus nach Linz transportiert
  • Die Verletzte wurde ins Krankenhaus nach Linz transportiert
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

ANSFELDEN (red). Eine 56-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land wollte vergangenen Mittwoch mit ihrem Pkw von der Ausfahrt eines Fastfood-Restaurants in Ansfelden links Richtung Haid abbiegen. Ein Fahrzeuglenker, der von Linz Richtung Haid fuhr, verringerte seine Geschwindigkeit um der 56-Jährigen das Ausfahren zu ermöglichen.

Notbremsung half nichts

Dabei übersah sie eine 52-Jährige, ebenfalls aus Linz-Land, die zur selben Zeit ihr Motorrad auf der L563 Richtung Linz lenkte. Trotz geringer Geschwindigkeit und sofortiger Notbremsung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde die Lenkerin des Motorrades unbestimmten Grades verletzt und in den Med. Campus III gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen