Weichenstellung in Neuhofen
Neuer Obmann im Bauernbund gewählt

v.l.: BZ - Bäurin Ursula Forstner, Ortsbäurin Verena Allerstorfeer, BB Obmann Johannes Eisenhuber, BB Obmann Stellvert. Franz Hagmair Kassier Manfred Krenn
2.Reihe: BZ Obmann Hannes Gruber, Schriftführer/Presse  Hermann Stoiber
Nicht am Foto, Altbauernobmann Zeilinger
8Bilder
  • v.l.: BZ - Bäurin Ursula Forstner, Ortsbäurin Verena Allerstorfeer, BB Obmann Johannes Eisenhuber, BB Obmann Stellvert. Franz Hagmair Kassier Manfred Krenn
    2.Reihe: BZ Obmann Hannes Gruber, Schriftführer/Presse Hermann Stoiber
    Nicht am Foto, Altbauernobmann Zeilinger
  • Foto: Stoiber
  • hochgeladen von Hermann Stoiber

Nach 12 jähriger Tätigkeit übergab Obmann Hermann Stoiber das Amt bei der Mitgliederversammlung an Johannes Eisenhuber.

NEUHOFEN (hst) :  Der neugewählte Obmann Johannes Eisenhuber, er war vorher schon im Vorstand als Jungbauernvertreter aktiv, wurde am 6. 3. 2020 im Gasthaus Gundendorfer durch die anwesenden Mitglieder  einstimmig gewählt und wird in den nächsten sechs Jahren die Geschicke der Organisation  leiten.

Die neugewählten Mitglieder des Vorstandes sind:

BB Obmann   Johannes Eiseenhuber
BB Obmann Stellvertr. Franz Hagmair
Ortsbäurin   Verena Allerstorfer
Jungbauernobmann   Johannes Eisenhuber
Schriftführer/Presse   Hermann Stoiber
Altbauernobmann   Engelbert Zeilinger

Als Gastrednerin konnte Frau Christine Haiden, Chefredakteurin von der Zeitschrift  "Welt der Frau"  gewonnen werden.
In ihrem Referat sprach sie über die Werte im globalen Wandel zum Thema  " Macht's Greta grün " .
Der neugewählte Obmann Eisenhuber gab in seinem Statement einen kurzen Überblick zu den Themen für die zukünftige Arbeit auf Ortsebene.

Autor:

Hermann Stoiber aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen