Polizei geht vermeintlicher Einbrecher ins Netz

TRAUN. Ein 42-Jähriger aus Graz steht im Verdacht am 4. Juni, gegen 7:20 Uhr die Glasscheibe einer Terrassentür von einem Einfamilienhaus in Traun eingeschlagen zu haben. Der Beschuldigte wurde von einer Zeugin beobachtet und durch einen Schrei gestellt. Anschließend verständigte sie die Polizei. Bei Eintreffen der Polizei hockte der Mann auf dem Grundstück hinter einem Baum. Er wurde vorläufig festgenommen. Bei der Einvernahme gab er an, Gedächtnislücken zu haben und er konnte sich nur mehr daran erinnern, dass er auf der Terrasse des Hauses stand. Nach Abschluss der Erhebungen wurde der Beschuldigte angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen