Schießübungen mit Luftdruckgewehr

ANSFELDEN (red). Aus Spaß und Langeweile zerschoss am 16. August 2013 ein 15-jähriger Schüler in Ansfelden mit einem Luftdruckgewehr mehrere Garten-Solarleuchten. Der Schüler aus Haid schnappte sich gegen 21:00 Uhr aus Langeweile das Luftdruckgewehr seines Vaters und schoss damit aus dem Fenster auf mehrere Solarleuchten im Nachbarsgarten. Der Nachbar bemerkte am Vormittag des nächsten Tages den Schaden an den Leuchten und erstattete Anzeige. Polizisten der Polizeiinspektion Ansfelden hatten den Verursacher der Schäden schnell ausgeforscht. Der Schüler war geständig und bezahlte die zerstörten Lampen – er wird angezeigt. Personen waren durch die Schüsse nicht unmittelbar gefährdet.

Autor:

Bezirksrundschau Linz-Land aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.