Trauner Kreuzung
Schwerer Verkehrsunfall forderte sieben Verletzte

9Bilder

TRAUN (red). Mitten im abendlichen Stoßverkehr – gegen 16.40 Uhr – kam es am 15. November zu einem Crash zwischen einem mit zehn Personen besetzten Reisebus und einem Kleinbus.

Ein Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr mit einem Reisebus auf der Wiener Bundesstraße in Traun aus Richtung Linz kommend in Richtung Wels. Er beförderte neun Personen.

Diese Kreuzung hat es in sich

Zur gleichen Zeit fuhr ein 63-Jähriger aus dem Bezirk Wels Land mit einem Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Bei der Kreuzung mit der L1390 kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge bei dem die beiden Fahrzeuglenker schwer und fünf Insassen des Busses im Alter zwischen 20 und 45 Jahren leicht verletzt wurden.

Wucht des Aufpralls war enorm

Durch den Zusammenstoß wurde der Reisebus nach rechts abgelenkt, er durchbrach die Einfriedung einer Firma, stieß gegen die Fassade der Firmenhalle und beschädigte diese erheblich. Der Pkw wurde auf den angrenzenden Grünstreifen geschleudert und beschädigte dabei einen Leitpflock bzw. eine an diesem angebrachte Schneestange, welche aus der Verankerung gerissen wurde und einen weiteren, ansonsten unbeteiligten Pkw beschädigte.

Tierische Unfallopfer 

Im Pkw des 63-Jährigen befanden sich zwei Hunde, welche durch den Unfall vermutlich nicht verletzt und durch die Tierrettung OÖ abtransportiert wurden.

Großaufgebot an Einsatzkräften vor Ort

Beim Verkehrsunfall waren neben der Polizei mit fünf Streifenwagen ein Notarztteam und vier Besatzungen der Rettung, die Feuerwehr mit 10 Fahrzeugen und 49 Mann und die Tierrettung OÖ mit zwei Fahrzeugen im Einsatz.

Insgesamt wurden fünf Personen in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert. Genauen Ermittlungen zur Unfallursache werden noch durchgeführt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen