St. Isidor nun mit eigenem Weihnachtslied

Das Lied „Weihnacht in St. Isidor“ gibt es auch zum Nachhören auf www.caritas-linz.at .
  • Das Lied „Weihnacht in St. Isidor“ gibt es auch zum Nachhören auf www.caritas-linz.at .
  • Foto: Caritas
  • hochgeladen von Oliver Wurz

LEONDING (red). Eigentlich sollte „nur“ ein Weihnachtsgedicht für das heurige Kasperltheater entstehen. Doch Praktikant Ronald Hinteregger aus Linz und Caritas-Mitarbeiter Roland Schartmüller aus Tragwein, der privat als Sänger „Charly Klug“ auf der Bühne steht, beflügelten sich in ihrer Kreativität gegenseitig. Das Ergebnis ist das stimmungsvolle Weihnachtslied „Weihnacht in St. Isidor“.

Idee sofort umgesetzt

Stiftungspraktikant Hinteregger hatte die Idee, mit den beeinträchtigten Kindern, die in der Caritas-Einrichtung St. Isidor wohnen, ein Kasperltheater aufzuführen. „Wir bauten mit den Kindern ein Theater und die Kinder erfanden eine Weihnachtsgeschichte, die ich dann in ein Theaterstück in Leichter Sprache umschrieb“, erzählt Hinteregger. Am Ende sollte Kasperls Freund „Pezi“ ein Weihnachtsgedicht vortragen. „Im Gespräch mit den Kollegen entstand schließlich die Idee, daraus ein Weihnachtslied zu machen, das die Kinder bei der Aufführung als Chor vorsingen können“, berichtet der Praktikant, wie das Weihnachtslied entstand. Kollege Schartmüller, der privat unter dem Künstlernamen „Charly Klug“ schon eine eigene CD produziert hat, war sofort Feuer und Flamme. Quasi über Nacht komponierte er die Musik zu Hintereggers Text und machte daraus eine Weihnachtshymne mit und für die Kinder von St. Isidor. „So etwas hat es noch nie gegeben. Die Kinder sind begeistert von ‚ihrem‘ Weihnachtslied“, freuen sich die Caritas-Mitarbeiter, dass das Lied bei den kleinen Sängern so gut ankommt.
Der Chor, der das Lied bei der Adventfeier uraufführen wird, besteht aus den Kindern der Theatergruppe, Musikgruppe und Trommelgruppe St. Isidor. Derzeit wird schon fleißig geprobt. Als besondere Überraschung für die Kinder hat Roland Schartmüller das Lied bei einer Probe aufgenommen und von einem Tontechniker bearbeiten lassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen