Stadt Ansfelden baut auf die Zukunft

Ansfelden hat die Zukunft bereits fest in Blick. Vor allem wird viel neuer Wohnraum geschaffen.
  • Ansfelden hat die Zukunft bereits fest in Blick. Vor allem wird viel neuer Wohnraum geschaffen.
  • Foto: Stadtgemeinde Ansfelden
  • hochgeladen von Oliver Wurz

Bis 2021 sollen im "HaidPark" 365 Wohnungen entstehen. Die ersten wurden bereits übergeben.

ANSFELDEN. „Ansfelden ist eine moderne und urbane Stadt und ein beliebter Lebensmittelpunkt für 17.000 Menschen", erklärt Bürgermeister Manfred Baumberger. Damit die Stadt auch weiterhin für Bürger und neue Einwohner attraktiv bleibt, hat man im Stadtrat die Zukunft bereits fest im Blick. "Wir wollen die Stadt so entwickeln, dass sie für die nächsten Generationen lebenswert bleibt. Wir entwickeln uns immer weiter, der Charme der einzelnen Stadtteile bleibt aber erhalten“, unterstreicht der Stadtchef.
So werden in den nächsten Jahren in vielen Stadtteilen Wohnungen errichtet. Im „HaidPark“ entstehen bis zum Sommer 2021 365 Wohnungen. Die ersten Wohnungen wurden bereits übergeben. Für weitere Wohnungen der WAG und der Neuen Heimat im ersten Bauabschnitt haben die Richtfeste stattgefunden", erklärt Baumberger. Eigentum entsteht am Wagnerberg, wo die ersten Wohnungen bereits im September übergeben werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen