Städteplanerische Fehlentwicklungen prolongiert – Gartenstadt Traun ade

Günther Plakolm, Fraktionsobmann der ÖVP Traun.
  • Günther Plakolm, Fraktionsobmann der ÖVP Traun.
  • Foto: ÖVP Traun
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

Nach der Widmung für mehrgeschossige Verbauung mitten im Siedlungsgebiet im Bereich Nordsaum / Weidfeldstraße wurde nunmehr auch das Areal der ehemaligen Sewag entsprechend gewidmet. „Traun braucht aber keine weiteren Wohnblocks sondern qualitativen Wohnbau um der permanenten Abwanderung von jungen Traunern Einhalt zu gebieten“, erklärte dazu Plakolm und verweist in diesem Zusammenhang auf die entsprechenden Grundsatzabsichten in Sachen Stadtentwicklung um der schleichenden Verghettoisierung ganzer Stadtteile entgegen wirken zu können.

„Die Blauen haben damals sogar euphorisch von der Umwandlung Trauns in eine Gartenstadt Traun gesprochen. Jetzt heißt die Order offensichtlich wieder Gartenstadt Traun ade“, bemerkt Plakolm ergänzend.

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen