Täubl stellte sich der Wiederwahl

LEONDING (red). 100 Prozent Zustimmung erhielt Leondings Vizebürgermeister Michael

Einstimmigkeit herrschte bei der Wahl des Ortsparteiobmannes der FPÖ in Leonding. Vizebürgermeister Täubel wurde mit 100 Prozent der abgegebenen Stimmen wiedergewählt ***

„Es ist eine große Ehre, einstimmig zum Ortsparteiobmann gewählt zu werden. Ich nehme dieses Amt gerne an und freue mich, in dieser Funktion den Bürgerinnen und Bürgern in Leonding zur Verfügung zu stehen.“ so Vizebürgermeister Täubel nach erfolgter Wahl zum Ortsparteiobmann.

FPÖ Bezirksparteiobmann und Klubobmann im oö. Landtag, Herwig Mahr der neu gewählten Ortsparteileitung: „Die freiheitliche Familie geht gestärkt aus dieser Wahl hervor. Altbewährtes wurde erhalten und mit VzBgm. Täubel haben wir in Leonding einen Garanten für eine erfolgreiche, freiheitliche Kommunalpolitik. Ich gratuliere aber auch allen weiteren gewählten Funktionären und freue mich auf die Zusammenarbeit.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen