„Tat.Ort Jugend“: Linz-Land hat die aktivste Landjugend Oberösterreichs

Die Gewinner der Landjugend Kematen-Piberbach nahmen den Preis, die Trophäe und den Applaus beim Kongress 2017 entgegen.
2Bilder
  • Die Gewinner der Landjugend Kematen-Piberbach nahmen den Preis, die Trophäe und den Applaus beim Kongress 2017 entgegen.
  • Foto: Landjugend Kematen-Piberbach
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

KEMATEN-PIBERBACH (nikl). Mit einem Freudenschrei kamen die engagierten Mitglieder der Landjugend Kematen-Piberbach auf die Bühne um sich feiern zu lassen.

Bilanz spricht für die aktivste Ortsgruppe

Was zeichnete die aktivste Ortstgruppe Oberösterreichs aus? Eine eigene Volkstanz- und Theatergruppe, knapp 150 Mitglieder und 300 Bildungsstunden 2016 gesammelt. Darüber hinaus hat man beim Jahresthema 2016 „Tat.Ort Jugend“ eine der besten Projekte umgesetzt.

Kematen-Piberbach hat „angepackt und zamgeholfen“

„Pack ma an, helf ma zam“, mit dieser Aktion beteiligte sich die engagierte Jugend bei der Sanierung des Pfarrheims. Dafür wurde selbst Hand angelegt bei der Baustelle, eine Mostkost organisiert und durch die Teilnahme am Kematner Theater das Vorhaben unterstützt. Zusätzlich veranstaltete die Landjugend Kematen-Piberbach den Landesentscheid beim Pflügen durch und absolvierte zahlreiche Volkstanzauftritte.

365 Tage volles Engagement gezeigt

Christoph Huber, einer der beiden Obleute der Landjugend Kematen-Piberbach, sieht das Engagement der Ortsgruppe bestätigt: „Wir, die Landjugend Kematen-Piberbach, fühlen uns durch die Auszeichnung als „aktivste Ortsgruppe“ der Landjugend Oberösterreich sehr geehrt. Unsere Ortsgruppe zeigt bei den zahlreichen Veranstaltungen im ganzen Jahr vollen Einsatz.“

Huber ist sich auch sicher was den Ausschlag für den Sieg gegeben hat: „Die Organisation des „Landespflügen 2016“ war sicher ein Hauptgrund, dass wir zur aktivsten Ortsgruppe des Landes gewählt wurden.“

Weitere Informationen zur Landjugend Kematen-Piberbach findet man hier.

„Kein Zweifel an dem Landessieger“

In der ersten Reaktion ist auch Kematens Bürgermeister Markus Stadlbauer überzeugt: Es gibt keinen Zweifel, dass die Landjugend Kematen-Piberbach aufgrund der vielen Aktivitäten zur aktivsten Ortsgruppe des Landes gewählt wurde. Ich freue mich, dass der Einsatz der engagierten Jugendlichen gewürdigt wurde.“

15.000 Aktivitäten pro Jahr in Oberösterreich

Erstmals wurden heuer bei der Landjugend die aktivsten Ortsgruppen Oberösterreichs ermittelt. Mit 218 Ortsgruppen führt die Landjugend im Bundesland 15.000 Aktivitäten durch.

Die Gewinner der Landjugend Kematen-Piberbach nahmen den Preis, die Trophäe und den Applaus beim Kongress 2017 entgegen.
Die Trophäe für die aktiveste Ortsgruppe Oberösterreichs wandert nach Linz-Land.
Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.