Traun: Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen

TRAUN (red). Der Lenker verhielt sich auffallend unkonzentriert und durch die Beamten konnte eine geringe Menge Marihuana in dem Fahrzeug aufgefunden werden, weshalb aufgrund der Verdachtsmomente der Lenker einem Polizeiarzt vorgeführt wurde.

Suchtmittel und Ermündung ausschlaggebend

Dieser stellte eine Beeinträchtigung durch Suchtmittel und Übermüdung fest. Dem Probeführerscheinbesitzer wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und der Bezirkshauptmannschaft und der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen