Traun: Irrtum löste einen Crash aus

TRAUN (red). Da die Ampel auf Grün geschalten war, fuhr sie ohne anzuhalten in die Kreuzung ein. Zur selben Zeit war ein 46-jähriger Mann ebenfalls aus Linz mit seinem Fahrzeug auf der Kremstalstraße Richtung Traun unterwegs. Er wollte die Kreuzung mit der B1 in gerader Richtung übersetzen, hielt jedoch aufgrund von Rotlicht sein Fahrzeug vor dem Kreuzungsbereich an. Da die Ampel zum Rechtsabbiegen auf Grün umschaltete, setzte sich ein Fahrzeug, das auf dem rechten Abbiegestreifen stand, in Bewegung.

Trotz „Rotlicht“ in die Kreuzung gefahren

Auf Grund dessen fuhr auch der 46-Jährige, trotz des Rotlichtes zum Geradeausfahren, sein Fahrzeug in die Kreuzung ein. In weiterer Folge kam es zu einer rechtwinkeligen Kollision mit dem Pkw der Linzerin. Beide Lenker wurden leicht verletzt und nach Erstversorgung in das UKH Linz eingeliefert

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen