Traun: Schwerer Verkehrsunfall mit Behindertentransporter

11Bilder

TRAUN (red). Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehrwehr Traun wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. „Beim Eintreffen hat sich herausgestellt, dass drei Fahrzeuge beteiligt waren. Ein Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen, wobei der hintere ein LKW war und das Fahrzeug in der Mitte ein Behindertentransporter. Im Behindertentransporter war auch eine Person eingeklemmt“, schildert Einsatzleiter Oskar Reitberger die Situation vor Ort: „Eine rollstuhlfahrende Person haben wir mit schwerem hydraulischem Rettungsgerät befreien müssen.“

Christophorus 10 war im Einsatz

Bei dem Unfall wurden die Insassen des Behindertentransporters verletzt und nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Eine Person wurde nach der notärztlichen Erstversorgung am Einsatzort mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 10, welcher mitten im Kreisverkehr gelandet war, ins Krankenhaus geflogen.




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen