Traun: Senioren-Gutscheine abgeschafft

Für ÖVP-Fraktionsobmann Bernhard Kuppek ist die Streichung der Seniorengutscheine nicht nachvollziehbar.
  • Für ÖVP-Fraktionsobmann Bernhard Kuppek ist die Streichung der Seniorengutscheine nicht nachvollziehbar.
  • Foto: ÖVP Traun
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

Bis Jahresende gab es Gutscheine für insgesamt 20 Euro pro Jahr für Seniorinnen und Senioren ab dem vollendeten 65. Lebensjahr welche gerne zu Fahrten mit dem Taxi zum Arzt oder zur Apotheke u.ä. genützt wurden. Diese sollen im Zuge einer generellen Umstellung auf eine Senioren-Card generell nicht mehr angeboten werden.

ÖVP: „Ball liegt beim Trauner Sozialreferenten“

„Bezeichnend ist, dass man die hervorragend angenommene Aktion einfach sang- und klanglos, ohne Information und ohne Mitteilung, abschaffte. Der Ball liegt jetzt beim neuen Sozialreferenten Peter Aichmayr. Der soll den Senioren die Beweggründe erklären“, bemerkt dazu ÖVP-Fraktionsobmann Bernhard Kuppek und ergänzt, dass die Gutscheine offensichtlich am „Hauptplatz begraben“ wurden.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen