Infrastruktur
Umfahrung Haid geht in zweite Phase

„Der zweite Teil der Umfahrung Haid, verbunden mit dem Neubau der Anschlussstelle Traun/Haid, zählt zu den derzeit wichtigsten Infrastrukturprojekten in Oberösterreich", betont Landesrat Günther Steinkellner.

ANSFELDEN (red). So wurde bereits 2011 die Haupttrasse der Umfahrung Haid verordnet. "Aufgrund des prognostizierten Verkehrsaufkommens ist die ergänzende Trassenverordnung für die Neuanlage folgender Knotenpunkte und Anbindungen erforderlich", so der Landesrat.
Diese umfasst den Umbau der beiden nördlichen Kreisverkehre in Ampelkreuzungen, einen kreuzungsfreien Knoten an der B139/L563 sowie die Anbindung der Einkaufszentren (EKZ) Haid Center und IKEA an die Umfahrung südlich der Autobahnen mit einer Ampelkreuzung als Verlängerung der L1392

Entlastung für Haid

Durch die dann vierstreifige Umfahrung Haid und die neue Autobahnanschlussstelle ist laut Verkehrslandesrat Steinkellner mit einer Umlagerung und somit Verkehrsentlastung des Ortszentrums von Haid von bis zu 80 Prozent zu rechnen. Ziele des Ausbaus sind sowohl eine höhere Lebensqualität für die Bewohner von Haid, als auch die Entlastung von Haid. Dadurch soll die Möglichkeit zu einer geschlossenen Ortsentwicklung gegeben sein. Auch soll dadurch die Umsetzung einer Straßenbahntrasse von Traun über Haid nach Kremsdorf erleichtert werden.

UVP noch heuer einreichen

"Die Umsetzung der Umfahrung Haid und der neuen Autobahnanschlussstelle Traun wird seit meinem Amtsantritt 2015 mit Hochdruck vorangetrieben. Der nächste Meilenstein wird die Einreichung der Umweltverträglichkeitserklärung sein, also der Startschuss für die durchzuführende Umweltverträglichkeitsprüfung. Die Einreichung ist nach derzeitigem Stand für Spätsommer, jedenfalls aber noch für dieses Jahr geplant", so Steinkellner.

Autor:

Oliver Wurz aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.