19. Nestlé Austria Schullauf Serie startete in Traun

TRAUN (red). Bei der bereits 19. Auflage der Nestlé Austria Schullaufserie waren beim Oberösterreich Vorausscheidungslauf in Traun 500 Schüler am Start im Sportzentrum Traun. Die Schüler kämpften dabei um die Finalqualifikationsplätze. Die besten 30 aus jedem Jahrgang sind qualifiziert für das Bundesfinale. Sportstadtrat Franz Amann eröffnete den Lauf und freute sich, dass so viele sportbegeisterte Schüle am Start sind. Mehr 25 verschiedene Schulen aus dem Raum OÖ liefen mit. In der Konkurrenz der Volksschulen gewann die WS Zwettl an der Rodl. Bei den UNterstufen hatten die NMS Bad Leonfelden die Nase vorne.

Die Nestlé Austria Schullaufserie bewegt jedes Jahr 10.000 Schüler in ganz Österreich und am Ende des Schuljahres gibt es für die Finalqualifikanten das begehrte Bundefinale, wo die besten LäuferInnen Österreichs am Start sind.

Die Schulwertungen, wofür es einen ERIMA € 100,- Gutschein zu gewinnen gab, wurden von folgenden Schulen gewonnen:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen