Ansfelden schießt Neuhofen ab

ANSFELDEN (red). Die Neuhofener waren den Ansfeldner-Kickern bis jetzt meistens überlegen. Jetzt scheint sich eine Wende abzuzeichnen. Nach dem Sieg in der 1B mit 3:1, ging die Kampfmannschaft guten Mutes aufs Spielfeld. Nach dem 2. Tor von Dominik Ofner in der 58. Min. waren sie nicht mehr zu stoppen, und konnten mit einem fulminanten Sieg von 5:0 abschließen. Die Union-Humer-Ansfelden übernimmt nach zwei Matches die Führung und spielt am 1.9. in Enns.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen