Asten und Hörsching gehen mit Schwung in die neue Saison

Peter Ploberger (l.) kam im Winter aus Gramastetten und trug zum sportlichen Aufschwung beim SK Asten bei.
58Bilder
  • Peter Ploberger (l.) kam im Winter aus Gramastetten und trug zum sportlichen Aufschwung beim SK Asten bei.
  • hochgeladen von Benjamin Reischl

BEZIRK (rbe). Asten mauserte sich im Frühjahr vom Nachzügler zu einem ernstzunehmenden Verein in der 1. Mitte. Gegen Hörsching holte die Schiffmann-Elf einen Sieg nach Rückstand. "Ich fühle mich wohl. Leider hat es diesesmal nicht mit einem Tor geklappt, aber zwei Assists sind auch nicht schlecht", so Offensivmann Peter Ploberger, der ergänzt: "Wir sind auf einem guten Weg, denn das Team und der Verein haben im Frühjahr super gearbeitet und sind nicht durch Zufall stärkstes Frühjahrsteam. Asten ist nicht nur in der Frühjahrswertung top, sondern auch überlegener Leader in der E24-Wertung.

Alles neu in Hörsching
"Im Frühling haben wir uns so präsentiert, wie wir uns das vorstellen. Generell muss man festhalten, dass wir uns sportlich gesteigert haben und der Abstieg am Ende kein Thema war", so der sportliche Leiter Oliver Schützenhofer, der auch auf Änderungen im Verein verweist: "Wir haben uns vor einem Monat gänzlich neu aufgestellt. Der alte Vorstand trat wie geplant zurück und die Ämter wurden neu besetzt. Weiters steht nun die Gemeinde stärker hinter uns."
Asten empfängt Kirchberg-T., Hörsching muss zum neuen Meister aus Steyregg: "Wir wollen ihnen die Meister-Suppe noch ein wenig versalzen", sagt Schützenhofer.

Autor:

Benjamin Reischl aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.