Cupfinale in Neuhofen

Sieger der Kurzstrecke: Tobias Rattinger (LAC Amateure Steyr)
4Bilder
  • Sieger der Kurzstrecke: Tobias Rattinger (LAC Amateure Steyr)
  • hochgeladen von Anna Glack

Bei sehr tiefen Bodenverhältnissen und Temperaturen rund um den Gefrierpunkt fand am Samstag, 11. Februar der dritte und letzte Lauf der 38. Geländecupserie in Neuhofen statt. Rund 140 Läuferinnen und Läufer nahmen dieses Mal daran teil.
Auf der Langstrecke (9600m) hieß der Sieger heute Christian Haas (Kolland Topsports Gaal). Er siegte in 32:27 Minuten vor Michael Waldl (LAC Klagenfurt) und Alexander Weiß (LG Kirchdorf).
Bei den Damen gewann über diese Distanz Feizlmayr Elisabeth (TriPowerWimbergerHausFreistadt) in 44.26 Minuten vor Lisa-Marie Wölflingseder (LC Sicking).
Von der Union Neuhofen belegten Mario Schölmberger und Michael Scheuringer in der stark besetzten Klasse M30 die Plätze 10 und 15. In der Klasse M50 waren ebenfalls zwei Neuhofner am Start. Andi Zeintl konnte mit einem starken Lauf einen 6. Platz erreichen und Max Schöngruber lief nach seinem Halbmarathon in Bad Füssing auf den 9. Rang.
In den Nachwuchsklassen waren wir wieder mit einigen Kindern vertreten. Im großen Starterfeld der Klasse U12 männlich liefen Fabian Feher und David Goll ex aequo auf den 6. Rang. Schölmberger Philipp und Quentin Kadisch konnten die Plätze 12 und 15 erreichen. Maximilian Kadisch behauptete sich in der Klasse M14 mit einem guten 5. Platz
Auf der Kurzstrecke (4800m) siegte dieses Mal Tobias Rattinger (LAC Amateure Steyr) in einer Zeit von 16:21 Minuten vor Martin Enzenberger (SU IGLA long life) und Martin Schober (Union Windischgarsten).
Bei den Damen war Bernadette Schuster (SK Voest) mit einer Zeit von 17:42 Minuten erneut die Schnellste über den 4-Runden-Kurs. Zweite wurde dieses Mal Victoria Rüffler (TriRun Linz) und als dritte Dame lief Anna Glack von der Union Neuhofen über die Ziellinie.
Für die Union Neuhofen waren in diesem Lauf noch Angelika Niederberger und Alexander Neundlinger am Start. Angelika belegte in der Allgemeinen Klasse den 5. Rang und Alex erreichte Platz 8 im Männerfeld der Kurzstrecke.
Aus Neuhofner Sicht noch erfreulich waren die zwei Cupsiege in der Gesamtwertung durch Lena Altmüller in der Klasse U18 weiblich und Anna Glack in der Allgemeinen Damenklasse.
Am Ende der drei Läufe ging mit 989 Punkten der Mannschaftssieg an die Läuferinnen und Läufer der LAC Amateure Steyr. Mit großem Abstand gingen die Plätze Zwei und Drei an LG Kirchdorf und LAC Nationalpark Molln. Der Gastgeberverein Union Neuhofen/Krems erreichte den sechsten Rang in der Mannschaftswertung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen