Das Warten hat ein Ende

Scharren in den Löchern: Mannschaft des FC Pasching 1b mit Trainer Sandu Bors (r.), Mirsad Gashi (2. v. r.) und Bernhard Mayr (l.).
2Bilder
  • Scharren in den Löchern: Mannschaft des FC Pasching 1b mit Trainer Sandu Bors (r.), Mirsad Gashi (2. v. r.) und Bernhard Mayr (l.).
  • Foto: Scheuchl
  • hochgeladen von Michael Garstenauer

Die Frühjahrssaison im Amateurfußball beginnt am nächsten Samstag. Die Teams sind gut vorbereitet.

¶BEZIRK (mig). Es wird wieder Fußball gespielt, das Warten hat ein Ende. Am kommenden Wochenende beginnt in den Amateurligen im oberös-terreichischen Unterhaus die Frühjahrssaison. Auch die Mannschaften aus dem Bezirk Linz-Land steigen dann wieder ins Geschehen ein. Auf Paschings 1b-Team wartet gleich in der ersten Runde das Bezirksderby gegen Enns. Es kommt dabei auch zum Duell zweier Tabellennachbarn. Pasching ist Sechster, die Ennser liegen auf Rang sieben. Gleich dahinter rangiert Neuhofen/Krems. Die Mannschaft bekommt es am Sonntag mit dem USV St. Ulrich zu tun. In Abstiegsgefahr befinden sich der SC Hörsching und Doppl-Hart. In der Liga zu verbleiben, das wird die harte Aufgabe für das Frühjahr sein. Doppl-Hart hat am Samstag den Tabellendritten Garsten zu Gast, Hörsching empfängt ebenfalls am Samstag die Mannschaft aus Baumgartenberg. In der Hinrunde setzte es nach einer 2:0-Führung noch eine bittere 2:4-Niederlage.

Scharren in den Löchern: Mannschaft des FC Pasching 1b mit Trainer Sandu Bors (r.), Mirsad Gashi (2. v. r.) und Bernhard Mayr (l.).
Trainer Sandu Bors.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert das Home-Office-Test-Tool.
1

H.O.T.T.
Die Arbeiterkammer: eine starke Partnerin und Hilfe in allen Lebenslagen

Was muss ich im Home-Office alles beachten? Wie richte ich meinen Arbeitsplatz ein? Ist mein WLAN leistungsstark genug? Wer von Zuhause aus arbeitet, stellt sich diese und viele andere Fragen. Die Arbeiterkammer hilft – mit dem neuen interaktiven Home-Office-Test-Tool H.O.T.T., bei dem alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Vor Beginn der Corona-Pandemie haben nur rund fünf Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich Home-Office genutzt. Das hat sich während der Lockdowns geändert....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen