Hayböck: Team-Bronze bei der Skiflug-WM

Die Nerven behielt der Kirchberg-Theninger Michael Hayböck im zweiten Durchgang mit einem Sprung auf 216 Meter.
  • Die Nerven behielt der Kirchberg-Theninger Michael Hayböck im zweiten Durchgang mit einem Sprung auf 216 Meter.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

Das Team rund um Michael Hayböck, dem ÖSV-Adler aus Kirchberg-Thening, Stefan Kraft, Manuel Poppinger und Manuel Fettner lagen bei der Halbzeit auf Silberkurs. Im zweiten Durchgang stürzten die ÖSV-Adler leider noch auf Bronze ab.

Trotz längerer – windbedingter Wartezeit – behielt Schlussspringer Hayböck die Nerven und fixierte mit einem Flug auf 216 Meter den Gewinn der Bronzemedaille. „Der letzte Flug war unheimlich wichtig, zum Glück ist mir der gut gelungen“, freute sich der Kirchberg-Theninger.

Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.