Jubel um ersten Sieg der SHARKS1 in dieser Saison!

3Bilder
Wo: Eishalle, Traunerstr. 25b, 4050 Traun auf Karte anzeigen

Erster auswärts Sieg der TRAUNSEE-SHARKS 1 mit 1:6 Tore!
Am Mittwoch 29.11.2017 mussten die TRAUNSEE-SHARKS 1 zum Auswärtsmatch gegen die PUCKJÄGER 1 nach Traun reisen. Hoch motiviert betraten beide Mannschaften das Eis. Und für die SHARKS gab es nur eine Devise - heute muss ein Sieg her. Das erste Tor war ein perfektes Zusammenspiel von Daniel RYSER, Mario KOSIK und Torschütze Manuel SCHATZL zum 0:1 für die Haie. Just in Überzahl passierte ein Abspielfehler, den Thomas MAJERCIK zum Ausgleich 1:1 für die Hausherren nutzte. Aber nur 15 Sekunden später war Pascal KOPP mit dem 1:2 zur Stelle und in der 15. Spielminute erhöhte Thomas MOSER auf 1:3.
Im zweiten Spielabschnitt ein auf und ab auf beiden Seiten. Den einzigen Treffer erzielte Mario KOSIK nach Assistent von Niclas SCHATZL zum 1:4 in der 30. Spielminute. Die wohlverdiente Pause wurde zur Stärkung genützt. Im dritten Drittel ließen die TRAUNSEE-SHARKS nichts mehr anbrennen, waren in der 51. Spielminute durch Niclas SCHATZL mit dem 1:5 erfolgreich und den 1:6 Auswärtssieg machte Jakob RINNERBERGER mit seinem Tor perfekt.
Der Jubel über den ersten Sieg dieser Saison in der 1. OÖ LIWEST Landesliga war groß und die Schlusslaterne wurde den PUCKJÄGERN übergeben. Nun gilt die ganze Konzentration dem nächsten Heimspiel am Samstag 1.12.2017 mit Spielbeginn 18:00 Uhr im Haifischbecken Gmunden gegen Vorjahresmeister EC OLDIES Linz. Da möchten die Haie mit einer ebenso guten Leistung wie in Traun fortsetzen. Mit dem tollen Publikum der heimischen Fans im Rücken erscheint dies möglich!

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen