Ansfelden: Das Formel-1-Gefühl erleben

www.formelracing.at – mit einem Formel-1-Rennwagen in Originalgröße für einen Augenblick virtuell in die Welt der Geschwindigkeit eintauchen können.
  • www.formelracing.at – mit einem Formel-1-Rennwagen in Originalgröße für einen Augenblick virtuell in die Welt der Geschwindigkeit eintauchen können.
  • Foto: Formelracing
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

ANSFELDEN (nikl). Mittels Virtual Reality erleben, wie es sich anfühlt, einen Formel-1- Rennwagen zu fahren, ihn optimal durch Kurven zu steuern, um sich am Ende als Star feiern zu lassen.

Virtual-Reality-Fans kommen voll auf ihre Kosten

Für Virtual-Reality-Fans bietet die Firma Formelracing in Ansfelden eine neue Eventattraktion an: Der einzigartige Simulator besteht aus einem Rennwagen in Originalgröße, der auf Pneumatikbeinen für reale dreidimensionale Bewegungen sorgt. Mit modernsten technischen Geräten kann der Full-Motion-Simulator während der Fahrt Beschleunigungs- und Seitenkräfte von bis zu 3g simulieren.

Weil das Leben am Limit fasziniert

Das in allen Achsen bewegliche Chassis sorgt für echtes Rennfeeling. „Warum fiebern bei internationalen Formel-1-Rennen Millionen Menschen weltweit vor den Bildschirmen mit? Weil das Leben am Limit fasziniert! Unsere Idee hat eine große Zukunft“, sagt Thomas Peterseil, Inhaber der Firma Formelracing. Das Ansfeldner Unternehmen ist österreichischer Marktführer in der Rennsimulation, Fahrzeuge werden für Events, Messen oder Firmenfeiern angeboten.

Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.