Firma Comfidia feiert fünfjähriges Jubiläum

Fünf Jahre Comfidia wurde am 22. September gefeiert. Mit dabei waren ÖVP-Bundesrat Klaus Fürlinger, Nicole Schweighofer (Comfidia), Comfidia-Geschäftsführer Johannes Leibetseder und Moderatorin Martina Noll. Beim Nagel-Spiel zeigte Bundesrat Fürlinger gleich handwerkliches Geschick und versenkte als Erster den Nagel in den Stock. 
  • Fünf Jahre Comfidia wurde am 22. September gefeiert. Mit dabei waren ÖVP-Bundesrat Klaus Fürlinger, Nicole Schweighofer (Comfidia), Comfidia-Geschäftsführer Johannes Leibetseder und Moderatorin Martina Noll. Beim Nagel-Spiel zeigte Bundesrat Fürlinger gleich handwerkliches Geschick und versenkte als Erster den Nagel in den Stock. 
  • Foto: @Daniela Köppl/Comfidia GmbH
  • hochgeladen von Oliver Wurz

TRAUN (red). 2012 gründete Johannes Leibetseder die Comfidia Projektmanagement GmbH. Rund 75 Wohneinheiten konnten bis heute in Linz und Enns umgesetzt werden. Zum fünfjährigen Jubiläum lud der 42-Jährige Begleiter aus Wirtschaft, Politik, Freundeskreis sowie Familie ins Brauhaus Traun ein. „Ich wollte selber gestalten und Arbeitsplätze schaffen“, begründete der Unternehmer seinen damaligen Schritt in die Selbständigkeit. „Heute ist ein Tag, um inne zu halten und Danke zu sagen, an alle, die mich die letzten fünf Jahre begleitet haben.“ ÖVP-Bundesrat Klaus Fürlinger betonte anschließend die wertvollen Chancen, die sich für Unternehmer im Top-Wirtschaftsraum Linz und Umgebung ergeben: „Wenn der Einsatz stimmt, die Idee gut ist, dann ist es die Aufgabe der Politik, das Unternehmertum so gut wie möglich zu unterstützen. Wir sind froh, ein Multitalent wie Johannes Leibetseder hier zu haben.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen