Nahversorgung gestärkt
Neuer Spar-Supermarkt in Traun-Oedt eröffnet

Jakob Leitner, Geschäftsführer der SPAR-Zentrale Marchtrenk, freut sich mit Manuela und Ralf Geretschläger, SPAR-Kaufleute in Traun-Oedt, über die gelungene Eröffnung des topmodernen Nahversorgers in Traun-Oedt (v. r. n. l.).
  • Jakob Leitner, Geschäftsführer der SPAR-Zentrale Marchtrenk, freut sich mit Manuela und Ralf Geretschläger, SPAR-Kaufleute in Traun-Oedt, über die gelungene Eröffnung des topmodernen Nahversorgers in Traun-Oedt (v. r. n. l.).
  • Foto: SPAR/PG Studios
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

Spar-Kaufmann Ralf Geretschläger eröffnete am Donnerstag, den 09. Juli, seinen neuen Spar-Supermarkt in Oedt. 

TRAUN (red). Der erfahrene  Einzelhändler, übernimmt den Standort von der früheren Kaufmannsfamilie Schnabl. Seit Ende März wurde der Nahversorger umgebaut und präsentiert sich nun seinen Kunden modern und zeitgemäß. Mit dem Umbau haben wir den Standort auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Zeitgemäßer Nahversorger für Oedt

„Wir eröffnen damit einen nachhaltigeren und somit zeitgemäßen Nahversorger für Oedt“, betont Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk. Der wiedereröffnete Markt besticht durch seine nachhaltige Bauweise. So wird mittels Wärmerückgewinnung die Energie aus den Kühlgeräten zum Heizen und Kühlen des gesamten Outlets verwendet.

„Wir sind frisch und modern“

„Unser neuer Nahversorger wirkt nun frisch und modern - passend zu unserem breiten und abwechslungsreichen Sortiment“, ist SPAR-Einzelhändler Ralf Geretschläger von seinem neuen Markt und dessen Auswahl überzeugt. „Unsere Kunden finden in den Regalen, zusätzlich zur gewohnten SPAR-Qualität, beispielsweise frische Trockenfrüchte vom Genusswerk Schrempf aus Bad Goisern, Bio-Müslis von der Rosenfellner Mühle aus St. Peter in der Au oder Bio-Öle von der Ölmühle Raab.“ Geretschläger  betreibt zusätzlich zwei weitere SPAR-Supermärkte in Timelkam und Hellmonsödt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen