11.01.2018, 07:35 Uhr

„Der Ball“ in Hörsching: Pfadfinder laden ein

Hörsching: KUSZ | „

Der Ball“ findet am 20. Jänner 2018 im KUSZ in Hörsching statt. Veranstalter sind die Pfadfinderinnen und Pfadfinder der örtlichen Gruppe, und sie lassen sich wieder allerhand einfallen, um den Besuchern eine rauschende, fröhliche und erlebnisreiche Ballnacht zu bieten.

Die 15-16jährigen studieren schon seit September eine Eröffnungs-Choreografie ein, ebenso treffen sich eine Gruppe von Leiterinnen und Leitern, um eine humorvolle Mitternachtseinlage darbieten zu können. Es wird ein Kuchenbuffet mit hausgemachten Mehlspeisen sowie ein Weinstandl mit edlen Tropfen geben. Eine Bar mit flotten Drinks sowie gepflegte Tanzmusik mit „Pro7“ sind sowieso selbstverständlich.
Viele Stunden werden auch in eine aufwändige und liebevolle Deko investiert. „Anderswo gibt es ein Ballsterben – bei uns läuft es hingegen sehr gut“, freut sich der Obmann der Pfadfinder, Markus Schmidthaler. „Viele helfen zusammen – die Jugendlichen eröffnen und verkaufen die Lose für die Tombola. Die Erwachsenen kümmern sich um Organisation, Deko wie Fotogalerien und vieles mehr. Auch unsere Pfadfinder-Gilde (das sind die Alt-Pfadfinder) unterstützt uns, wo sie kann.“
Generationen übergreifend sind auch die Besucher. Da kann es schon sein, dass sich Opa bzw. Oma und Enkerl gemeinsam am Ball amüsieren. „Altersunterschiede von 60 Jahren und mehr kommen beim Publikum durchaus vor“, schmunzelt Gruppenleiterin Gerlinde Pointner.
Eine Neuerung gibt es beim heurigen Ball: Er wurde auf „Der Ball“ umbenannt. „Es soll nicht der Eindruck entstehen, dass da nur Pfadfinder hin dürfen“, erläutert Gruppenleiter Michael Neubauer, warum der Ball heuer nicht „Pfadfinderball“ heißt. Und da es derzeit der einzige Ball in Hörsching ist, ist der selbstbewusste Name ja nicht ganz unberechtigt.
Die Pfadfinder und Pfadfinderinnen Hörsching freuen sich auf zahlreichen Besuch. Die Eröffnung ist um 20:00 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.