11.02.2018, 19:59 Uhr

„Komm, spielmit uns“: 2. Ofteringer Spiele-Tag stand am Programm

(Foto: ÖAAB Oftering)

In Zusammenarbeit mit Gerhard Drindorfer und dem Spielestammtisch organisierte der ÖAAB Oftering am Samstag, 10. Februar, den 2. Ofteringer Spiele-Tag im Gemeindeamt in Oftering.

OFTERING (red). Mit Unterstützung vom Landesjugendreferat OÖ, den Spielwarenhändlern „Games, Toys and More“ sowie zahlreicher Spieleverlage warteten mehr als 500 Brett- und Kartenspiele auf Spielebegeisterte ab dem Kindergartenalter.

Der Andrang übertraf wieder alle Erwartungen. Über 100 Spiele-Fans nahmen die Möglichkeit zum Testen und Ausprobieren wahr, sodass schon eine Stunde nachVeranstaltungsbeginn alle Spieltische restlos belegt waren. Stürmten am Nachmittag vor allem die Familien mit Ihren Kindern die Spiele-Ausleihe, vertieften sich dann am Abend ca. 40 Erwachsene in die brandaktuellen Neuheiten, aber auch Spieleklassiker. Erst um Mitternacht wurden die letzten Sieger ermittelt.

„Das positive Feedback und der große Besucherandrang machen damit eine Neuauflage 2019 zur Verpflichtung“, berichtet Vizebürgermeister Reinhard Hadle: „Es ist schön zu sehen, wie begeistert und mit welchen Eifer die Familien mit Ihren Kindern spielten.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.