10.03.2017, 14:29 Uhr

Landesjagdverband lud zur Kinopremiere von "Halali" ins Megaplex Pasching

Die Jagdhornbläsergruppe aus Leonding sorgte für die musikalische Untermalung. (Foto: Cityfoto/Wilfried Skledar)
PASCHING (red). Großer Andrang herrschte vergangenen Mittwoch, 9. März, im Hollywood Megaplex Pasching. Der Landesjagdverband Oberösterreich lud die Jägerschaft von Oberösterreich sowie ausgewählte Gäste aus Politik, Kultur und Wirtschaft zur Oberösterreichpremierevon "Halali", den bislang ersten 3D-Jagdfilm im Kino. Das Publikum zeigt sich durchwegs begeistert von den eindrucksvollen Bildern, die der renommierte Naturfilmer Kurt Mündl in zweijähriger Produktionsarbeit auf die Leinwand brachte. In der spektakulären Dokumentation wird die Jagd aus allen Blickwinkeln beleuchtet und auch dem Nichtjäger-Publikum näher gebracht. Der Regisseur scheute sich dabei nicht, auch kritische Fragen rund um die Jagd zu erläutern. Bevor es in den Kinosaal ging gab es für die Jäger aus Oberösterreich beim Meet & Greet im Vorfeld, genügend Zeit sich in entspannter Atmosphäre ausztauschen. Unter zahlreichen Jägern waren auch Ehrengäste wie unter anderem Josef Stockinger, Generaldirketor der Oberöstereichsiche Versicherunngs AG, sowie die Direktorin des OÖ Bauernbundes, Maria Sauer, geladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.