11.10.2014, 17:02 Uhr

LEDERHOSEN Magier holt sich den Oscar der Magie!

Der aus PUCKING stammende Star Magier Michael Späth, alias Michael Late, holt sich als erster Österreicher die höchste Auszeichnung, die es in der Zauberkunst gibt - den MERLIN AWARD.

Zum ersten Mal ist es nun einem Oberösterreicher gelungen, diesen weltweit wichtigsten Preis für Zauberkünstler in unser Land zu holen. Zu den bekanntesten Preisträgern gehören Siegfried & Roy, David Copperfield oder Chris Angel.

Tony Hassini, Präsident der weltweit größten Zaubervereinigung IMS - International Magicians Society’s – mit über 37.00o Mitgliedern, eingetragen im Guinness Buch der Rekorde, ließ es sich nicht nehmen und reiste extra aus Amerika an, um Michael Late den Preis persönlich zu übergeben.

Voraussetzungen für eine solche Auszeichnung sind Talent, Selbstdarstellung, Originalität , die absolute Hingabe und die Fähigkeit, unter jeder noch so schwierigen Bedingung eine perfekte Show abzuliefern.

Das war die erste MERLIN Verleihung in Österreich, welche in der PlusCity in Pasching präsentiert wurde. Mit-Organisatorin, Frau Magister Isabel Landl, zählte zu den ersten Gratulanten und freute sich gemeinsam mit dem Magier über diese ganz besonderen Auszeichnung.

„Eines ist sicher, das war nicht der letzte MERLIN, den ich mir holen werde“, verspricht Späth.

Foto by Edwin Dullinger, 4055 Pucking
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.