04.02.2018, 19:20 Uhr

Lustig war es beim Axberger Maskenball 2018

KIRCHBERG-TH. (cs). Anzug und Ballkleid ist bei der traditionellen Ballveranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr Axberg unerwünscht. Der Axberger Maskenball hat den Dresscode schon im Namen: Die Verkleidung stand am Samstag, 3. Februar, im Mittelpunkt.

Tolle Preise bei der Demaskierung

Von Superwoman bis zu den lustigen Emojis: Die Herrschar an Besuchern startete in einen unvergesslichen Abend. Bei der Demaskierung erwartete die Gäste wie jedes Jahr eine Tombola und tolle Preise.

Heimbringerdienst als Zusatzservice

Musikalisch „eingeheizt“ wurde dem Publikum erstmals durch die Liveband der Tanzmusik „Sunny Birds“ und auch ein Disco Bereich stand für Jung und Alt zur Verfügung. Außerdem stellte die Feuerwehr Axberg wieder einen kostenlosen Heimbringerdienst nach Kirchberg-Thening und Umgebung bereit. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.