04.11.2016, 11:08 Uhr

Stadt Traun verlieh Kulturmedaille und Ehrenzeichen

Kulturreferent Sascha Lindenmayr mit Bürgermeister Rudolf Scharinger, Peter Eichinger, Daniel Ecklbauer, Manfred Oser, Roland Weifert und Alfred Schramm. (Foto: www.werfotografiert.at)
TRAUN (red). Zum 16. Mal wurde im Schloss Traun die Kulturmedaille der Stadt Traun verliehen. Die Auszeichnung ist Personen vorbehalten, die sich in herausragender Weise um das kulturelle Leben in Traun verdient gemacht haben. BürgermeisterRudolf Scharinger durfte diese dem bekannten Musiker Daniel Ecklbauer überreichen. Der aufstrebende Boogie-Pianist begeistert mittlerweile ganz Europa mit seiner erstklassigen Musik. "Ein verdienter Träger der Kulturmedaille und würdiger, musikalischer Vertreter Trauns in vielen Ländern", so Scharinger. Das Ehrenzeichen "Träger der Kultur", heuer zum zweiten Mal verliehen, ging als Dankeschön speziell an Funktionäre von Trauner Kulturvereinen, die sich in vielfältiger Tätigkeit um das Vereinsleben verdient gemacht haben. Peter Eichinger (Kunst ohne Grenzen), Manfred Oser (Jonglierfabrik) und Roland Weifert (Kulturforum) durften sich darüber freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.