02.06.2017, 10:41 Uhr

400 Besucher stürmten den 1. Wilheringer Bauernmarkt

Jasmin Hipf freute sich mit Markus Langthaler (re.) und ihrem Lebensgefährten Karl Möstl über den erfolgreichen Start.

„Endlich tut sich etwas“, diese und ähnliche Rückmeldungen erhielt die engagierte Organisatorin Jasmin Hipf (Bildmitte) von den zahlreichen Besuchern beim 1. Wilheringer Bauernmarkt am 27. Mai.

Hipf startete gleich einen Aufruf: „Wir sind weiterhin auf der Suche nach Wiheringer Nahversorgern – jeder darf gerne kommen und ausstellen. Im Moment suchen wir Marmelade- und Apfelsaftproduzenten.“

Fixpunkt im Kalender

Der Wilheringer Bauernmarkt wird nun Samstags von 9 bis 14 Uhr sicher zu einem Fixpunkt im Kalender der Konsumenten.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.