03.07.2017, 08:16 Uhr

Alkolenker verursachte Unfall in Leonding

Der Alkotest ergab einen Wert von 2,46 Promille. (Foto: Ewald Fröch/Fotolia)
LEONDING (red). Ein 39-jähriger Autofahrer aus Leonding war am 2. Juli 2017 gegen 16:38 Uhr mit seinem Auto auf der Ruflingerstraße in Leonding unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein 55-Jähriger aus Leonding in entgegengesetzte Richtung. Auf Höhe der Musikschule Leonding dürfte der 39-Jährige mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten sein und touchierte das Auto des 55-Jährigen. Beide Autos kamen ins Schleudern. Der 39-Jährige wurde durch den Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt. Ein durchgeführter Alkotest ergab bei dem 39-Jährigen einen Wert von 2,46 Promille. Ihm wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr Fahrbereit und wurden abgeschleppt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.