09.11.2016, 10:08 Uhr

Allhaming: Den Notdienst auf neue Beine gestellt

Im Notfall zur Stelle: Mit 0732/141 erreicht man den hausärztlichen Notdienst an Wochenenden und Feiertagen. (Foto: Rotes Kreuz)

Seit 1. April 2016 erreicht die Allhaminger Bevölkerung den hausärztlichen Notdienst unter 0732/141.

ALLHAMING (red). Seit sechs Monaten wurden Allhaming und Neuhofen an den überregionalen hausärztlichen Bereitschaftsdienst des Bezirks Linz-Land – Händ – angebunden. Das heißt, in dringenden Notfällen zwischen 19 Uhr und 7 Uhr sowie an Wochenenden – Samstag, Sonntag – und an Feiertagen wird die ärztliche Versorgung über die Rufnummer des hausärztlichen Notdienstes des Roten Kreuzes vermittelt.

Zusammenschluss von 48 Kassenärzten

Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt des hausärztlichen Notdienstes im Bezirk Perg – Start Jänner 2013 – ist der Bezirk Linz-Land nunmehr der 8. Bezirk in Oberösterreich, der den Bereitschaftsdienst der Allgemeinmediziner neu strukturiert. Im Bezirk kommt es zu einem Zusammenschluss von 48 Kassenärzten.

Traun bleibt im alten System

Die Stadtgemeinde Traun, 13 Ärzte, bleibt im alten System und der Bereitschaftsdienst wird wie bisher organisiert. Das neue System ist ein Beitrag, den Landarztberuf attraktiver zu gestalten und die Versorgung vor Ort auch weiterhin zu gewährleisten beziehungsweise langfristig abzusichern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.