19.03.2017, 10:49 Uhr

Ansfeldner Schüler besuchten ihren Bürgermeister

Die beiden Klassen waren zudem zu Besuch in der Geschäftsgruppe Bauwesen. Die Schüler/-innen bestaunten die Pläne von aktuellen Bauprojekten, und warfen dabei einen genauen Blick auf die Pläne von unserem Erlebnisfreibad. (Foto: Stadtarchiv Ansfelden)
ANSFELDEN (red). Zur altbewährten Tradition gehört es seit Jahren, dass die dritten Klassen der Volksschulen das Stadtamt in Haid besuchen. So waren die beiden dritten Klassen der Volksschule Kremsdorf zu Gast. Der Höhepunkt der Führung durch die neuen Räumlichkeiten im Stadtzentrum Neu war auch heuer der Besuch bei Bürgermeister Manfred Baumberger. Dieser erzählte von seinem Arbeitsalltag und beantworteteauch so manch persönliche Fragen. Er erkundigte sich aber auch nach den Wünschen der Mädchen und Buben, um einen besseren Einblick in ihr Lebensumfeld zu erhalten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.