16.11.2017, 12:58 Uhr

Ein Tag im Zeichen des fairen Handels

Amtsleiter Johann Buchberger mit Lucia Lössl und Bezirkshauptmann Manfred Hageneder. (Foto: BH Linz-Land)
BEZIRK (red). Am Montag, 6. November ging in der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land der sogenannte EZA-Tag, also der Tag Entwicklungszusammenarbeit über die Bühne. Lucia Lössl vom Lucia’s Naturladen aus Enns präsentierte dabei ihre Waren Kunden und Bediensteten im Haus, die sich über die Vielzahl an fair gehandelten Produkten wie Tee, Kaffee, Schokoladen, Reis, Gewürze, Geschenkartikel und vieles mehr erfreuten. „Der EZA-Tag findet mittlerweile zum 6. Mal an der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land statt und hat sich zu einer erfolgreichen Veranstaltung entwickelt. Es ist uns wichtig, dass die Möglichkeiten über den fairen Handel aufgezeigt werden um in den Entwicklungsländern für besser Lebens- und Arbeitsbedingungen zu sorgen“ so Bezirkshauptmann Manfred Hageneder.
Vom 3. bis 14. November werden in allen Landeseinrichtungen fair gehandelte Lebensmittel und Produkte aus der Entwicklungszusammenarbeit zum Kauf angeboten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.