23.10.2017, 07:47 Uhr

Erholungswaldspielplatz Langholzfeld wurde eröffnet

Große Freude herrschte bei der feierlichen Eröffnung des Waldspielplatzes in Langholzfeld. (Foto: Skledar/cityfoto)
PASCHING (red). Große war die Freude bei den Kindern des Paschinger Ortsteil Langholzfeld. Unter bei sein von Landtagsabgeordneten Franz Graf, Bürgermeister Peter Mair, Vizebürgermeister Markus Hofko, Gemeindeverteter Peter Obernhumer und Hort-Leiter Gottfried Zeiner sowie zahlreichen Kindern, wurde der Spielplatz feierlich zum Spielen übergeben.

Naturnahes Spielen

Nach Vorstellungen der Kinder wurden das naturnahe Spielen und Klettern im Vordergrund gestellt. Es wurde eine Wasserstelle zum Matschen, aber auch zum Trinken für Mensch und Tier ausgeführt. Ein Kletterturm mit Niedrigseilgarten, Kletternetz und Balken, weiters wird noch eine Blumenwiese angelegt. Entlang vom Hauptweg wurden einige Balancier und Hangelgeräte für Kinder und Erwachsene aufgestellt.Der Spielplatz verfügt nun über drei zusätzliche Parkbänke. Zudem wurde er Weg durch den Wald neu geschottert, damit dieser Rollstuhl und Kinderwagentauglich ist.
„Ich habe schon tolle Rückmeldungen von den Kindern vom Spielplatz. Es freut mich, dass der Spielplatz nach den Wünschen der Kinder so gelungen ist“ erklärt Vizebürgermeister Hofko.
Der Spielplatz wurde mit Mitteln aus dem Wohnbauressort sowie dem Gemeinderessort gefördert. Demnächst wird die Verbesserung des Spielplatzes Langwies in Pasching begonnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.