12.10.2014, 14:13 Uhr

Freindorf: Neues Spielgerät für den Kinderspielplatz

Die Abenteuer gehen in die nächste Runde: Bürgermeister Manfred Baumberger (Mitte) mit Kindern beim neuen Spielgerät. (Foto: privat)

ANSFELDEN (nikl). Der Spielplatz: Für jedes Kind ein Abenteuerbereich.

Kürzlich war es endlich soweit. Auf dem Spielplatz Sommerlandstraße im Ortsteil Freindorf wurde das neue Spielgerät offiziell eingeweiht. Bürgermeister Manfred Baumberger hat dazu alle Anrainer samt Familie sowie die Mitglieder des Jugendausschusses zu einer kleinen Jause, Getränken und Süßigkeiten eingeladen.

Von allen Beteiligten, ganz besonders natürlich von den Kindern, wurde diesem Tag lange entgegengefiebert. Das neue Spielgerät, der Sechseckturm mit Dach, wurde sehr zentral platziert und bietet den kleinen Energiebündeln viele Möglichkeiten, sich vor Ort in ihrer Freizeit ausgiebig auszutoben. Die lang ersehnte Feuerwehrstange erlebte den größten Ansturm.

Dankende Worte richtete Bürgermeister Baumberger an diesem Tag an alle Mitwirkende, die dieses Projekt mit viel Engagement und Einsatz unterstützt haben. „Die Stadtgemeinde Ansfelden hat stets ein offenes Ohr für sämtliche Anliegen, Wünsche und Anregungen der Bevölkerung hat,“ betont Baumberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.