07.02.2017, 22:24 Uhr

Frontalcrash gegen Verkehrsschild

Mit dem Rettung wurde die verletzte Autolenkerin, nach dem Crash mit einem Verkehrsschild, ins Krankenhhaus eingeliefert (Foto: Rotes Kreuz)

ST. MARIEN (red). Dienstagfrüh forderte ein Verkehrsunfall eine Verletzte auf der Nettingsdorfer Straße im Ortsgebiet von St. Marien.

Aus bisher unbekannter Ursache rammte eine Pkw-Lenkerin mit dem Fahrzeug ein großes Verkehrsschild eines Leitsystems. Entgegen ersten Meldungen war die Lenkerin zum Glück nicht direkt im Fahrzeug eingeklemmt.

Nettingsdorfer Straße halbe Stunde erschwert passierbar.

Die alarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren konnten rasch wieder einrücken. Die verletzte Fahrzeuglenkerin wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Ein Abschleppunternehmen wurde zur Fahrzeugbergung verständigt. Die Nettingsdorfer Straße war rund eine halbe Stunde erschwert passierbar.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.