25.03.2017, 18:23 Uhr

Gesicht verbrannt: Mann mit Sauerstoffmaske zündet Zigarette an

(Foto: Robert Neumann/fotolia)

Zigarette und Sauerstoffmaske? Keine gute Verbindung, wie ein Mann aus Traun heute, 25. März 2017 schmerzlich feststellen musste.

TRAUN. Wie die Polizei mitteilt, wollte sich der Mann um 13:20 Uhr in seiner Wohnung eine Zigarette anzünden, obwohl er an einer Sauerstoffmaske hing. Als er das Feuerzeug betätigte, entzündete sich der Sauerstoff und es entstand eine Stichflamme. Der Trauner erlitt Verbrennungen im Gesicht. Von der Rettung wurde er ins Kepler Uniklinikum Med Campus III gebracht.

Die Feuerwehr führte anschließend Messungen in der Wohnung durch, um eine Explosionsgefahr ausschließen zu können. Alle Werte waren dabei im normalen Bereich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.