03.04.2017, 11:10 Uhr

Hörsching: Nistkästen für Stare und Spechte gebaut

Bürgermeister Gunter Kastler (ganz links) war ebenfalls bei dieser Aktion für die Natur im Einsatz. Sein selbst gebauter Nistkasten ist zum Einzug für Stare und Spechte bereit und hängt in der Voglersiedlung. (Foto: Gemeinde Hörsching)

HÖRSCHING (red). Pünktlich zum Frühlingsbeginn bot die Marktgemeinde Hörsching im Rahmen einer Aktivität der Naturaktiven Gemeinde den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, einen Nistkasten für Stare und Spechte zu bauen und mit nach Hause zu nehmen.

Die einzelnen Fichtenholzteile für das Vogelhaus wurden bereits im Vorfeld von Umweltausschussobmann Bernhard Maier vom Bauhof Hörsching zugeschnitten.

Eine Holzwerkstätte im Kommandoraum

So verwandelte sich der Kommandoraum im alten Feuerwehrhaus der FF Hörsching im Gemeindezentrum in eine Holzwerkstatt, in der vor allem die Kinder eine große Freude beim Bau ihres Vogelhauses hatten. Für die Stare und Spechte stehen nun etwa 25 neue Nistkästen zur Verfügung.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.