09.06.2016, 13:01 Uhr

Kematen: Sonne, Most und dazu viel Abwechslung

„Mit Händ und Fiaß“: Showeinlage der Vordorfer Plattlergruppe auf der Mostkost.

KEMATEN (red). Dass der Kematner Mostjahrgang 2016 auch heuer wieder ein vielversprechender ist, davon konnten sich Mostliebhaber und all jene, die es noch werden wollen, auf der Kematner Mostkost überzeugen.

Zu kosten gab es neben den prämierten Siegermosten auch selbstgemachte Most-Bowle sowie diverse Schnäpse aus der Region. Auch kulinarische Schmankerl kamen nicht zu kurz: Die Bäuerinnen versorgten die Gäste mit frisch gebackenen Bauernkrapfen sowie leckeren Mehlspeisen. Für alle, die es lieber ein bisschen zünftiger mögen, gab es freilich auch eine ordentliche Brettljause.

Sensenmähwettbewerb: ein Highlight neben der Afterparty

Als Highlight am Nachmittag stand der Sensenmähwettbewerb der Landjugend Linz-Land am Programm. Richtig Stimmung kam dann auch beim Abendprogramm auf: Das Publikum – jung und alt – war zu späterer Stunde auf den Biertischen zu finden. Für Partytiger gab es zum Abschluss noch die Afterparty der Landjugend Kematen-Piberbach als Krönung.

Fotos: Landjugend Kematen-Piberbach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.