19.11.2017, 12:30 Uhr

Kommentar: Feste & Feiern: Der Kitt im Alltag

Klaus Niedermairk, Redakteur der BezirksRundschau Linz-Land.

BEZIRK (nikl). „Man sollte die Feste feiern, wie sie fallen“, lautet eine bekannte Redensart. Bei der Vielzahl an Großveranstaltungen könnte das zur echten Herausforderung werden.

Dabei engagieren sich auch im Jahr 2017 wieder viele Ehrenamtliche freiwillig und unentgeltlich: Eine wichtige Unterstützung und Hilfe, vor allem weil persönliche Kontakte in der heute schnelllebigen Zeit abnehmen und ein solches Engagement nicht mehr selbstverständlich ist. Feste sind eine gute Gelegenheit, alte Bekannte wiederzutreffen oder sich nostalgisch an die unbeschwerten Jugendjahre zurückzuerinnern. Für die Vereine sind die Veranstaltungen zudem eine wichtige Finanzspritze: zur Förderung von Vereinsaktivitäten oder bei Feuerwehren zum Ankauf von Gerätschaften. Auch soziale Zwecke werden oftmals mit diesen Einnahmen unterstützt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.