07.01.2018, 19:46 Uhr

Kommentar: Viel Vertrauen in den Standort

Klaus Niedermair, Redakteur BezirksRundschau Linz-Land

BEZIRK (nikl). Die Wirtschaftsforscher prophezeien für die nächsten Jahre ein konstantes Wachstum.

Auch die Unternehmen in der Region gehen mit Optimismus in das neue Jahr. Dazu zählt die Unimarkt Gruppe mit der Investition in die Standorte, bis hin zur deutlichen Steigerung der Kapazitäten bei Polytec, führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffmodulen. Das Vertrauen der Unternehmer in den „dynamischen“ Standort ist ungebrochen – trotz der Probleme und Herausforderungen, mit denen sich die Betriebe in Österreich konfrontiert sehen. Denn zu bewältigen sind hohe Steuern und eine enorme Bürokratie. All das können die gut ausgebildeten Fachkräfte mit Fleiß und Innovationsgeist zum Teil auffangen. Es ist dennoch die klare Aufgabe der Politiker, die Standortbedingungen für die Wirtschaft zu verbessern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.