23.06.2017, 11:05 Uhr

Leonding: Böschung bei der Westbahnstrecke fing Feuer

Auf Grund der aktuellen Trockenheit konnte sich der Brand rasch ausbreiten. (Foto: Freiwillige Feuerwehr)

Bei der Landesleitzentrale ging am 22. Juni 2017 um 13.23 Uhr die Meldung ein, dass in Feld bzw. eine Böschung in Leonding an der Westbahnstrecke bei einem Gehweg brannte.

LEONDING (red). Beim Eintreffen der Polizisten rauchte die Böschung auf einer Länge von ca. 40 Metern und das Feuer dehnte sich weiter aus. Der Brand konnte von der Freiwilligen Feuerwehr Leonding und der Berufsfeuerwehr Linz rasch gelöscht werden.

Brandursache nicht eindeutig geklärt

Laut dem Einsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr Leonding sei die Brandursache nicht eindeutig geklärt. Vermutet werden Glasscherben und Glasflaschen, die auf Grund der Sonneneinstrahlung das dürre Gras der Böschung entzündeten. Auf Grund der aktuellen Trockenheit konnte sich der Brand rasch ausbreiten. Es wurde niemand verletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.