02.01.2018, 11:12 Uhr

Leonding: Unfall mit Feuerwerkskörper ereignet

Daumen und Zeigefinger wurden schwer verletzt. (Foto: BRS)

Am 31. Dezember 2017 feierte ein 49-jähriger Leondinger mit seiner Familie auf einem Parkplatz in seiner Heimatgemeinde Silvester: Dabei geschah der tragische Unfall.

LEONDING (red). Gegen Mitternacht zündete er mehrere Feuerwerkskörper an und dabei explodierte ein Böller unmittelbar nach dem Anzünden. Er verletzte den Leondinger an Daumen und Zeigefinger der rechten Hand schwer, der Verletzte wurde ins Krankenhaus eingeliefert wo er stationär aufgenommen wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.