26.10.2017, 16:42 Uhr

Musiktage der NMS Neuhofen

Im Oktober fuhren alle Schülerinnen und Schüler der Musikklassen der NMS Neuhofen mit ihren Musiklehrerinnen und -lehrern zum ersten Mal auf drei "Musiktage".

Untergebracht im Puttererschlössl in Aigen im Ennstal ließen die jungen Musiker/innen und Sänger/innen jedes Stockwerk mit einem tollen Programm erklingen. Das Besondere an diesen Tagen war, dass die Schülerinnen und Schüler in klassenübergreifenden Workshops miteinander sangen, musizierte und tanzten. So lernten sie nicht nur viele schöne Lieder, beschwingte Rhythmen und kreative Bewegungen zur Musik, sondern auch aufeinander Hören und Rücksicht-Nehmen. Die Erstklasser erlebten, was die "Großen" schon alles können und wurden dadurch richtig motiviert. Das Musizieren im Klassenverband rundete das Programm ab. Im ganzen Haus waren immer verschiedenste Instrumente wie Gitarren, Blasinstrumente und Percussion zu hören.
Da unser Motto "Lust auf Stimme" war, luden wir Markus Stumpner, den Stimmbildner der Florianer Sängerknaben ein. Er erarbeitete zuerst mit den 1. und 2., dann mit den 3. und 4. Klassen und anschließend mit allen Musikschülern zweistimmige bis hin zu vierstimmige Lieder.
Neben den musikalischen Schwerpunkten lernten sich die Schülerinnen und Schüler innerhalb und außerhalb ihrer Klassen auch durch das Rahmenprogramm mit Sport, Karaoke und Discoabend besser kennen.
Nach den Rückmeldungen war allen klar: Diese Musiktage waren ein gelungener Auftakt für die musikalische Arbeit in diesem Schuljahr und sollen unbedingt wiederholt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.