26.11.2017, 15:44 Uhr

Neuhofner: Pionier der Hühnerhaltung

www.floimayr.com - weitere Infos zum Pionier. (Foto: Printemps/Fotolia)

NEUHOFEN (nikl). Von der Eierspeise bis hin zur Zutat für viele Mehlspeisen: Das Ei ist aus der Küche nicht wegzudenken.

Ein Pionier beim Thema rund um das Hühnerei ist die Familie Floimayr: 1971 stellte Friedrich Floimayr den Betrieb von Schweinehaltung auf Legehennen um.

Pionier war seiner Zeit voraus

Damals war der Landwirt bereits seiner Zeit voraus, da er gleich einen für damalige Verhältnisse großen Stall baute. In den 70er-Jahren gab es im Winter keine inländischen Frischeier, da Hühner bei ca. 0 Grad die Eiproduktion einstellen. Floimayr war es möglich, dass die Hennen auch in dieser Jahreszeit Frischeier legen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.