20.10.2017, 07:41 Uhr

Pasching: Nach Unfall landete Mopedauto im Feld

(Foto: Rotes Kreuz)
Ein 57-Jähriger aus Feldkirchen an der Donau fuhr am 19. Oktober gegen 15 Uhrauf der Kürnbergstraße, Richtung Pasching. Auf Höhe des Tierfriedhofes wollte der Mann einen 34-jährigen Mopedautofahrer aus Pasching überholen. Aufgrund des Gegenverkehrs ordnete sich der 57-Jährige wieder hinter dem 34-Jährigen ein. Dabei touchierte er allerdings das Heck des Mopedautos. Dieses kam in der Folge rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einem angrenzenden Feld. Der 34-Jährige wurde von der Feuerwehr aus dem seitlich liegenden Auto geborgen. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in den Med Campus III nach Linz eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.